Grußwort des Schirmherrn  
  Liebe Besucherinnen und Besucher der Wutachregion,  
  mit diesem Ausflugsführer möchte ich Sie auf eine Entdeckungsreise einladen, die Sie zu den Naturkräften in der Wutachregion führen wird. Die Naturenergie hat diese Region geprägt und stark gemacht. Wandern Sie durch die herrlichen Schluchten und die Landschaft an der Wutach und lassen Sie sich durch die Geschichten der Müller, Köhler, Flößer und anderer einen Einblick in die Seele dieser Kulturlandschaft und deren Menschen vermitteln. Als südbadischer Regierungspräsident freue ich mich, dass die Besonderheit der Naturenergienutzung für diese Region an der Wutach so anschaulich heraus gearbeitet wurde. Im gesamten Regierungsbezirk Freiburg hat nicht nur die traditionelle Nutzung der Naturkräfte Bedeutung, auch heute, mit den Möglichkeiten und Mitteln unserer Zeit ist die Nutzung von Naturenergien in Südbaden besonders stark entwickelt.
Ob es die Wasserkraft ist, die Erfindung und Produktion der transparenten Solarzellen in Konstanz, die erste Solarfähre am Bodensee oder die einzigartige Konzentration von solartechnischer Kompetenz in Handwerk, Dienstleistung und Forschung in Freiburg, - die Südbadener sind seit Jahrzehnten immer ganz vorne dabei, wenn es um die Entwicklung und Nutzung der Naturenergie geht.
Der Naturpark-Südschwarzwald setzt sich bewusst für die Naturenergie ein, weil sie einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der einzigartigen Kulturlandschaft leistet und auch zur Existenzsicherung der Bevölkerung beiträgt. Die Erfahrungen mit dem Waldsterben, dem Reaktorunfall von Tschernobyl und den Orkanen, die in letzter Zeit durch den Schwarzwald fegten, sind Mahnung und Ansporn zugleich, in der Nutzung der Naturenergie nicht nachzulassen. Eine nachhaltige Energieversorgung ist notwendig, damit auch noch die kommenden Generationen den schönen Südschwarzwald in vollen Zügen genießen können.
In diesem Sinn wünsche ich Ihnen schöne Stunden bei den Ausflügen in der Wutachregion. Nehmen Sie die Sonne des Schwarzwaldes in ihrem Herzen mit, damit Sie jederzeit gerne an ihren Ausflug oder Urlaub zurückdenken. Und wenn Sie eines Tages in den Südschwarzwald zurückkommen, dann bringen Sie Freunde und Bekannte mit, damit auch diese die wohltuende Kraft spüren, die von dieser einzigartigen Kulturlandschaft ausgeht.
     
  Dr. Sven von Ungern-Sternberg
Regierungspräsident